->English version coming soon.

The “fear of coronavirus” app

The app for people who are afraid of the coronavirus or have fears. It contains approaches to reduce fear and how to deal with the fear of the coronavirus / Covid-19.

 

 

Features

Interactive dialogue system with voice output. 

 

Contents from psychological psychotherapists. 

 

Approaches to reducing fear and dealing with the fear of the coronavirus/Covid-19.

 

Multilingual optimized. The use of artificial speech output enables quick translation into other languages. 

 

Offline. No data collection.

No advertising.

 

 

 

For all mobile devices with

Apple™ iOS and Google™ Android.

We offer the app for free.

 

 

 

 

 

 

 

 

Made with love in Frankfurt/Main.

Idee am 21.3.2020. Veröffentlicht am 7.4.2020

Arbeit von Profis

 

Inhalt:

Diplom Psychologe Ali Koc
Psychologischer Psychotherapeut

Studium an der Universität Frankfurt.
Psychotherapeutisch tätig seit 13 Jahren und in eigener Praxis seit 7 Jahren.
Weiterbildungen in: Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, 
Hypnotherapie, Ego-State-Therapie, Soma Therapie und EMDR.

zusätzliche Übungen:

Diplom Psychologe Abuzer Dogan
Psychologischer Psychotherapeut

Studium an der Universität Gießen.
Psychotherapeutisch tätig seit 15 Jahren und in eigener Praxis seit 8 Jahren.
Weiterbildungen in: „Spezieller Psychotraumatherapie“, Klinischer Hypnotherapie, Ego-State-Therapie, Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (PEP).

 „Das höchste Glück des Menschen ist die Befreiung von der Furcht.“

Walther Rathenau, (1867 – 1922), Politiker, Schriftsteller, Industrieller und Reichsaußenminister 1922

Verlustangst

 

Was ist das für eine App?

Die App ist für Menschen die Angst vor dem Coronavirus haben, beziehungsweise sich mit damit anzustecken. Sie beinhaltet Ansätze zur Angstreduzierung und den Umgang mit der Angst. 

Frage: Ich habe Angst mich mit dem Coronavirus/Covid-19 zu infizieren. 

Installlieren Sie die App und machen Sie die Sitzung und die Übungen. Da die Angst vor dem Coronavirus eine Realangst ist, sollte sich ihr Angstniveau damit reduzieren.

Frage: Ich habe eine sehr starke, überhandnehmende Angst vor dem Coronavirus. 

Laden Sie sich die App und machen Sie die Sitzung. Wenn in den Tagen danach ihr Angstniveau immer noch unverhältnismäßig stark ist, dann ist es wahrscheinlich, dass die starke Angst die Sie spüren in Wirklichkeit eine ältere, verdrängte (themenverwandte) Angst ist, die jetzt durch die Vorkommnisse aktiviert/getriggert wurde. Beispielsweise die Angst vor Krankheiten oder die Angst krank zu sein.   

„Es ist nicht die Angst vor dem Virus die uns lähmt, sondern die Art wie wir mit der Angst umgehen.“ Ali Koc, Psychologischer Psychotherapeut

Die “Angst vor Coronavirus”-App
können Sie hier kostenlos beziehen:

 „Angst besiegt mehr Menschen als irgend etwas anderes auf der Welt.“

Ralph Waldo Emerson (1803-1882), US-amerikanischer Philosoph und Autor